Bauen Sie Web-to-Print Lösungen für Ihre Kunden auf: Wir helfen Ihnen dabei!

Xerox und Infotrends haben untersucht,

inwieweit eine effizientere Drucksachen- und Materiallogistik (Marketing Supply Chain Management) in den Marketingbereichen von Unternehmen, die über Händler- oder Franchisesysteme verkaufen,

  • Kostensenkungen ermöglicht
  • schnellere Lieferzeiten schafft,
  • Überbestellungen durch den Vertrieb vermeidet und
  • diesen besser bei seiner Arbeit unterstützen kann.

Das Chaos im Marketing Supply Chain Management bietet Druck- und Mediendienstleistern eine Chance, Ordnung zu schaffen und den Kunden eine bessere Kontrolle über ihre Prozesse, Kosten und Marke zu geben, indem sie die webbasierte Print-Bestellung und deren Nachverfolgung ermöglichen.

 

Web-to-Print hat einen neuen Namen – es ist die “Marketing Supply Chain Optimierung.”

 

PMBP hat in den vergangenen 10 Jahren viele erfahrungen mit dem Thema Web-to-Print gesammelt und viele Druck- und Medienunternehmen erfolgreich beraten. Wir helfen auch Ihnen dabei, Web-to-Print als Lösung für Ihre Kunden aufzubauen – und neben einer festen Kundenbindung mit Web-to-Print interessante Gewinne zu erzielen!

Wie Sie diese Chance in Deutschland nutzen können, besprechen wir gerne mit Ihnen.

Nehmen Sie Kontakt auf!
PMBP-ChefWeb-to-Print